Menu

Sie sind hier:Start

Aktuelles

„Seid immer kritisch.“

Nezahat Baradari spricht mit Schülern des Olper Berufskollegs am EU-Projekttag

Anlässlich des diesjährigen „EU-Projekttages an Schulen“ am 14. Juni besuchte die heimische Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari, SPD, das Berufskolleg des Kreises Olpe (BKO). Baradari, auch ordentliches Mitglied im Bundestagsauschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, wollte von den Schülerinnen und Schülern erfahren, was diese über Europa denken und welche Wünsche oder Erfahrungen sie an die EU haben. Begrüßt wurde die Abgeordnete von Schulleiter Bernard Schmidt, der Koordinatorin für europäische Bildungsarbeit am BKO, Stephanie Alff, sowie der Klassensprecherin Lea Rüsche und dem Klassensprecher Paul Ohm.

weiterlesen ...

Aktuelle Informationen zur Maskenpflicht ab Montag, 21. Juni

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schule, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen. Innerhalb der Gebäude, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter. Weiterhin besteht auch die Pflicht zur Testung.
weiterlesen ...

„Gutes Klima für Europa“ - Im Rahmen des EuroVisions-Schülerwettbewerbs 2020 erhalten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Olpe ihre Teilnehmerzertifikate

Unter dem Motto „Gutes Klima für Europa“ haben die Schülerinnen und Schüler (BFS19B, BFW20A, BFW20B) des Berufskollegs Olpe am Schülerwettbewerb EuroVisions 2020 teilgenommen und sich vier Wochen im Politik-Unterricht kreativ mit Themen wie Klimaschutz, Digitalisierung oder Zusammenhalt in Europa auseinandergesetzt.

weiterlesen ...

Internationale Förderklasse IF 20B gewinnt Erasmus+ Wettbewerb

„Be smart in today’s European digital world“ heißt das Schulpartnerschaftsprojekt von Erasmus+, dem Programm für die Vernetzung und den Austausch zwischen Schulen in Europa.

Unter diesem Motto wird auf vielfältige Art mit vier europäischen Schulen aus Italien, Portugal, Rumänien und dem BKO an der Vermittlung von Toleranz, digitaler und interkultureller Kompetenzen in der Schule gearbeitet. So werden über das Jahr verschiedene Aktionen mit den Partnerschulen durchgeführt, wie beispielsweise der digitale Wettbewerb „Christmas around Europe“ im Dezember 2020, bei dem der Fokus auf der Präsentation bedeutungsvoller Weihnachtserlebnisse lag.

weiterlesen ...

Berufskolleg des Kreises Olpe jetzt fester Partner im neuen EU-Programm ERASMUS+ 2021-2027

Berufskolleg des Kreises Olpe erhält die begehrte Auszeichnung von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung. Landrat Theo Melcher gratuliert zur erfolgreichen ERASMUS+ Akkreditierung.

Bildung und Europa gehören beim Berufskolleg des Kreises Olpe fest zusammen. In den letzten Jahren hat die europäische Bildungsarbeit und die damit verbundene internationale Öffnung des BKO an Fahrt aufgenommen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich das BKO nun unter den ersten 377 berufsbildenden Einrichtungen deutschlandweit befindet, die die Mitgliedschaft beim ERASMUS+ Programms der Europäischen Kommission für die Jahre 2021 bis 2027 erhalten haben.

weiterlesen ...

BKO macht mit: Pink gegen Rassismus

Das Berufskolleg des Kreises Olpe wurde bereits 2019 als "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Deswegen haben sich alle Sportlehrer*Innen der KSB-Aktion "Pink gegen Rassismus" gerne angeschlossen. Sie stehen damit stellvertretend für alle am BKO Beschäftigten und Schüler*Innen. Das BKO setzt somit erneut ein klares Zeichen gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt. Gerade im Sport können Werte wie Toleranz und Respekt vermittelt werden. Wir, alle Menschen am Berufskolleg des Kreises Olpe, wollen weiterhin „Vielfalt leben“ und somit unserer Vorbildfunktion als Bildungsinstitution gerecht werden.

weiterlesen ...
Joomla SEF URLs by Artio

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.