Menu

Sie sind hier:Start»Bildungsgänge»Schulische Berufsausbildung»Berufsabschluss Staatlich geprüfte(r) Assistent/in für Ernährung und Versorgung mit dem Schwerpunkt Service

Berufsabschluss Staatlich geprüfte(r) Assistent/in für Ernährung und Versorgung mit dem Schwerpunkt Service

Zielsetzung

In diesem zweijährigen Bildungsgang wird die Fachoberschulreife und eine Berufsausbildung im Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement erworben.
Das Tätigkeitsfeld umfasst betriebliches Management, gezielte Mahlzeitenproduktion für alle Altersgruppen, Service und haushaltsnahe Dienstleistungen sowie Pflege und Reinigung von Textilien, Räumen und Geräten.

Daraus ergeben sich die unterschiedlichsten Tätigkeitsbereiche:

  • Hotels und Gastronomie
  • Altenheime, Krankenhäuser und Wohngruppen
  • Kindertagesstätten und Ganztagsschulen
  • Cafés und Bistros
  • Dienstleistungsagenturen und Catering - Unternehmen
  • Privathaushalte
  • Tagungshäuser

 

Im Anschluss an die Berufsausbildung kann die Fachhochschulreife in der Klasse 12 der Fachoberschule erworben werden oder eine Fachschulausbildung angeschlossen werden. Bei Erlangung des Qualifikationsvermerks zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist auch ein Besuch eines AHR Bildungsgangs möglich.

 

Aufnahmevoraussetzungen

  • Sekundarabschluss I – mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder ein gleichwertiger Abschluss
  • In Ausnahmefällen Hauptschulabschluss nach Klasse 9

 

Dauer

2 Jahre Vollzeitschule inklusive 16 Wochen Betriebspraktika

 

Abschluss

  • Berufsabschluss „Staatlich geprüfte(r) Assistent/in für Ernährung und Versorgung – Schwerpunkt Service“
  • Mittlerer Schulabschluss „Fachoberschulreife“ (Q-Vermerk möglich)

Lernbereich

 berufsübergreifend

Deutsch / Kommunikation

Religion

Politik / Gesellschaftslehre

Sport / Gesundheitsförderung

 berufsbezogen

Mathematik

Englisch

Produktion

Dienstleistung

Betriebsorganisation

 

 Lernfelder in der Ausbildung

In einem Betrieb des Fachbereichs mitarbeiten

Waren beschaffen und lagern

Bistroangebote produzieren

Mahlzeiten produzieren

Zielgruppenorientierte Verpflegungsangebote produzieren und anbieten

Personenbezogene haushaltsnahe Dienstleistungen anbieten und ausführen

Ausgewählte Dienstleistungen anbieten und ausführen

Produkte und Dienstleistungen vermarkten

 Differenzierungsbereich 

Datenverarbeitung

Bewerbertraining           

Deutsch als Zweitsprache

 

Besonderheiten / Zusatzqualifikationen

Computerführerschein Ernährung

Unsere Schülerinnen und Schüler werden bei der Suche nach einer Arbeitsstelle und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl durch ein Bewerbertraining als auch durch eine enge Verbindung zur Berufsberatung der Agentur für Arbeit unterstützt.

Ansprechpartnerin

Corina Stößinger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Letzte Änderung amDonnerstag, 25 Februar 2021 22:10
Nach oben
Joomla SEF URLs by Artio

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.