Hauptmenü
Home
Außerschulische Partner
Beratung
Förderverein
Internationales Schulprojekt
Schülervertretung
Schulprogramm
Schulsozialarbeit
Termine
Suche
Newsletter
Unterrichtstage 2016 / 2017

  
BKO-Azubis: Silber

„Breaking Borders“ führt zum Erfolg

Auszubildende erreichen zweiten Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Hannover

Einen großartigen Erfolg konnten neun Schüler des Berufskollegs Olpe beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Auszubildende (Team Beruf) verbuchen. Mit ihrem Filmbeitrag „Breaking Borders“ belegten die angehenden Industriekaufleute einen hervorragenden zweiten Platz und sicherten sich damit ein Preisgeld von 800 Euro. Mit ihrem Beitrag beleuchteten die Auszubildenden der Betriebe GEDIA, Hensel und Viega internationale Geschäftsbeziehungen in einem mittelständischen Unternehmen. Hierbei verglichen sie den Prozess eines Kaufvertragsabschlusses einschließlich auftretender Probleme in der heutigen Zeit mit dem Vorgehen im Wilden Westen. Der Fokus lag insbesondere auf der Kommunikation zwischen russischen und deutschen Geschäftspartnern und der damit einhergehenden Notwendigkeit interkultureller Kompetenz.

weiter …
 
FO Exkursion

Fachoberschüler informierten sich an Katho Köln

Tag der offener Tür am 17. November 2015

Die Fachoberschüler der Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen nutzen am 17. November 2015 den „Tag der offener Tür“ der Katholischen Fachhochschule zu Köln, um sich dort über die Bewerbung und das Studium selbst zu informieren. Die Strukturen eines Studiums wie Vorlesung oder Seminare, unterschiedliche Studiengänge wie Soziale Arbeit oder Pflegemanagement, sowie der direkte Kontakt zu Studierenden und Lehrenden konnte hier genutzt werden. Nach den Informationsveranstaltungen konnten in den Kölner Einkaufsstraßen noch die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft werden.

weiter …
 
IF-BKO

Schülerpaten erleichtern Neuanfang

18 Flüchtlinge besuchen internationale Förderklasse am Berufskolleg

Kurz vor Beginn der Herbstferien startete die internationale Förderklasse am Berufskolleg Kreis Olpe. Aktuell besuchen 18 Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern die Schule, wo neben Deutschunterricht auch Mathematik, Englisch und Wirtschaftslehre auf dem Stundenplan vorgesehen sind.
Die Schüler kommen aus dem Irak, aus Kosovo, aus Albanien, aus Guinea, aus Gambia oder auch aus dem Iran und wohnen über das ganze Kreisgebiet verteilt. „Teilweise sprechen sie fließend Englisch und teilweise gar nicht“ sagt Elisabeth Loske, Studiendirektorin am Berufskolleg. Die Sprachbarriere mussten Lehrer und Schüler zugleich überbrücken. Trotzdem habe sich inzwischen eine Klassengemeinschaft gebildet, die ersten Sätze in deutscher Sprache funktionieren.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 28 von 245